Daten sind unser Handwerk

Von Fast Data bis Big Data, von Echtzeit bis Batch, von Data Warehouse bis Data Lake, von Statistik bis Machine Learning: Die data2day 2021 präsentiert als Online-Konferenz am 28. Oktober 2021 die wichtigsten Trends und Technologien zu Data Science und ML.

Auf dem Weg zur Data-driven Company gilt es, wichtige Hürden von der Datenarchitektur über das Data Engineering bis zum produktionsreifen Datenprodukt zu meistern. Die data2day liefert dazu Antworten auf die drängendsten Fragen rund um Konzepte, Tools und Best Practices:

  • Wie sieht eine optimale Architektur aus? (Data Warehouse vs. Data Lake vs. Data Mesh)
  • Vom Datenmanagement bis zur Analyse und Visualisierung: Wie greifen Data Engineering und Data Science sinnvoll ineinander?
  • Korrekte, richtige und zuverlässige Daten: Wie lassen sich Daten-Pipelines, ETL und GDPR meistern?
  • Wie gelingt eine datengetriebene Unternehmenssteuerung? (Organisation, Rollen, Data Teams...)
  • Wie lassen sich Compliance und Governance sicherstellen? (Tools, Best Practices...)

Call for Proposals ist eröffnet

Bis zum 26. Juli 2021 suchen wir Vorträge und Workshops für die data2day 2021.

ZIELGRUPPEN

  • Softwareentwickler:innen
  • Softwarearchitekt:innen
  • Data Scientists und Data Analysts
  • Data Engineers
  • KI-Expert:innen sowie -Forscher:innen
  • Data-Warehouse- und Business-Intelligence-Spezialist:innen
  • Data Architects
  • Datenstrategen

THEMEN

  • Data-Architekturen
  • Programmiersprachen und Werkzeuge
  • Machine Learning und Predictive Analytics
  • Datenvisualisierung
  • Big, Fast und Secure Data
  • Datendienste in der Cloud
  • Datenschutz und weitere rechtliche Aspekte
  • Erfahrungsberichte

data2day-Newsletter

Sie möchten über die data2day
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden