Konferenz für Big Data,
Data Science und Machine Learning
Heidelberg, Print Media Academy, 25.-28. September 2018

data2day 2018 » Programm »

Data Story Telling – Einblick in moderne Datenvisualisierungstechniken

Die durch die digitale Transformation erzeugten Datenmengen sind für die menschliche Wahrnehmung oft schwer erfassbar. Auch aktuelle Forschung zeigt, dass zusammenhängende Informationen für einen Menschen bis zu 22 Mal einprägsamer sein können, als nur reine Fakten. In unserem Vortrag sprechen wir über die Rolle der Datenvisualisierungen und gehen insbesondere auf Data Story Telling ein, einer Methode zur Kommunikation von datenbasierten Erkenntnissen durch eine Kombination aus Analyse, Visualisierung und Text.

Am Beispiel eines Datensatzes zur Internetnutzung stellen wir vor, wie man die Wahrnehmung der Zahlen durch Visualisierungen und Interaktionen verbessern kann. Auch zeigen wir, auf welche Art und Weise menschliche Eigenschaften wie Neugier oder Bestätigungstendenz die Aufnahmefähigkeit beeinflussen und welche Emotionen durch Datenerkenntnisse hervorgerufen werden können.

Vorkenntnisse
Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Von Vorteil sind praktische Erfahrungen sowie Interesse an Techniken für Visualisierung und Interaktion bei großen Datenmengen.

Lernziele
Anhand von Beispielen werden Techniken für Visualisierung und Interaktion bei großen Datenmengen gezeigt und diese in Bezug zu geeigneten Datentypen und Anwendungsfällen diskutiert.

// Olga Mordvinova Olga Mordvinova

ist Gründerin und CEO von incontext.technology GmbH, eines Softwareentwicklungsunternehmens mit Fokus auf daten-zentrierte Produkte und den Einsatz von Open-Source-Technologien. Seit über 10 Jahren arbeitet sie in der Softwareentwicklung und Forschung in den Bereichen daten-intensives Rechnen, verteilte Systeme, Information Retrieval und Business Analytics.


// Tatjana Borovikov Tatjana Borovikov

ist UX-Design-Experte bei SAP und freiberuflicher strategischer Design Advisor mit mehr als 14 Jahren praktischer Erfahrung in verschiedenen Designbereichen. Sie treibt Innovationsprojekte voran, die von der Gestaltung zukünftiger Anwendererfahrungen und Visionen über die Zusammenarbeit mit Kunden bis hin zu innovativen Arbeitsmethoden im Unternehmen reichen.

l>