Ihr möchtet mit Eurem Team teilnehmen? Ab drei Personen profitiert Ihr von unseren Gruppenrabatten! Direkt im Shop buchen!

Mit unFIX zur Data Company

Die Herausforderungen bei der Umsetzung von Datenprojekten gehen weit über die technische Komponente – wie zum Beispiel das Training von Machine Learning Modellen – hinaus, und berühren organisatorische und kooperative Aspekte. Fragen nach den erforderlichen Strukturen, der Interaktion zwischen Datenexperten sowie den Eigenschaften von Daten-Teams sind zentral.

Kim und Oliver bündeln ihre Erfahrungen, um zu erörtern, wie Organisationen zu datengetriebenen Unternehmen werden können.

Nachdem das unFIX-Framework (eine Toolbox für dynamikrobustes Organisationsdesign) kurz eingeführt wurde, werden sie verschiedene damit designte Konstellationen von Data-Teams beleuchten und deren Vor- und Nachteile kritisch analysieren und erarbeiten, wann welche Konstellation am besten geeignet ist.

Vorkenntnisse

Grundlegende Erfahrungen mit Datenarbeit

Lernziele

Ein Verständnis für die unterschiedlichen Rollen von Data Teams und wie in diesen gearbeitet wird.

Speaker

 

Oliver Zeigermann
Oliver Zeigermann ist Software-Entwickler und -Architekt aus Hamburg. Er entwickelt seit 40 Jahren Software mit unterschiedlichen Ansätzen und Programmiersprachen. In letzter Zeit hat er sich vor allem mit Machine Learning und dessen Auswirkungen auf uns Menschen beschäftigt.

Kim Nena Duggen
Kim Nena Duggen ist bei der embarc Software Consulting GmbH als Organisations-Architektin im Bereich New Work, Selbstorganisation und (IT-)Strategie in ihrem Element, wenn sie mit Menschen arbeitet, die selbst etwas tun wollen, anstatt mit Theorie oder Musterlösungen vorliebzunehmen. Situationsgerecht wechselt sie in die Rolle der Beraterin, Coach oder Trainerin.

Gold-Sponsoren

InterSystems
INNOQ
PRODATO

Silber-Sponsoren

HMS Analytical Software
inovex

Bronze-Sponsor

andrena

data2day-Newsletter

Ihr möchtet über die data2day
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden