Konferenz für Big Data,
Data Science und Machine Learning
Heidelberg, Print Media Academy, 25.-28. September 2018

data2day 2018 » Programm »

Keynote: Explorieren und bauen – Data Science und Softwareentwicklung

Bei Data Science und Machine Learning denkt man gerne in erster Linie an Algorithmen oder Tools. Deep Learning und Big Data beherrschen die Diskussion. In gewisser Weise sind das jedoch nur die Werkzeuge, mit denen Data Scientists ihre Analysepipelines und Produkte bauen. Diese Keynote richtet den Fokus mal stärker auf die Data Scientists: Wie machen sie ihre Arbeit, und nicht nur womit?

Die Exploration steht hierbei letztendlich im Vordergrund. Ähnlich wie in Forschung und Wissenschaft hangeln sich Data Scientists über Experimente von Hypothese zu Hypothese, bis eine Lösung gefunden ist, die funktioniert. Besonders spannend ist dabei der Aspekt, dass Data Scientists oft in Entwicklungsteams arbeiten, die von einem ganz anderen Hintergrund kommen, der häufig sehr technisch und von Ingenieursdenke geprägt ist. Wie all das trotzdem unter einen Hut passt und sich in erfolgreiche Data-Science-Projekte umsetzen lässt, zeigt diese Keynote.

// Mikio Braun Mikio Braun

arbeitet als AI Architect bei Zalando, einem der größten Onlinehändler für Mode in Europa, im Bereich Recommendation und Search, der für Empfehlungen und Suche für die verschiedenen Vertriebskanäle verantwortlich ist.


l>