Data Science Experience

Was ist Data Science?
Welche Rahmenbedingungen brauchen erfolgreiche Analyseprojekte?
Wo liegen die Potenziale und Grenzen von Data Science?

In unserer Data Science Experience geben wir Ihnen die Antworten und schaffen ein tiefgreifendes
Verständnis dafür, wie Sie mit Data Science aus Daten spürbare Mehrwerte generieren
können.

Entlang eines konkreten Use Cases tauchen Sie in ein Data-Science-Projekt ein – von der Konzeption über das Datenmanagement und die Modellierung bis hin zur Produktivsetzung. Komprimiert und praxisorientiert vermitteln Ihnen unsere erfahrenen Data Scientists im Rahmen der Data Science Experience das Wissen für Ihre eigenen digitalen Erfolgsgeschichten.

Vorkenntnisse

Keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich: Der Kurs richtet sich explizit auch an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die nicht selber programmieren möchten.

 

Agenda

• Best Practices von Data Science: Erfolgreich von der Idee bis zum erfolgreichen Datenprodukt • Cross Industry Standard Process for Data Mining: Wir zeigen Ihnen den branchenübergreifend etablierten Prozess für das Data Mining • Die richtigen Botschaften: Wie kommunizieren Fachabteilungen und Data Scientists so, dass Ihr Unternehmen den maximalen Nutzen aus dem Einsatz von Analytik ziehen kann • Chancen & Risiken: Wie erkennen Sie Datenpotenziale und wie umgehen Sie kostspielige Fallstricke? • Das richtige Know-how: Welche Aufgaben entstehen im Rahmen eines Data-Science-Projekts und welche Rollen und Kompetenzen braucht es, um diese erfolgreich zu lösen? • Das optimale Toolset: Was sind die entscheidenden Werkzeuge für die Umsetzung eines Data-Science-Projekts?

 

Speaker

 

Christoph Schmidt
Christoph Schmidt hat Statistik studiert und arbeitet seit 2017 als Data Scientist bei der eoda GmbH in Kassel. Seine tägliche Arbeit besteht in der Entwicklung von Machine-Learning-Modellen und dem Durchführen von Data-Science-Trainings.

Simon Krackrügge
Simon Krackrügge ist Produktmanager bei der eoda GmbH. Seit 2010 begleitet er in verschiedenen Positionen die Entwicklung digitaler Produkte. Über das klassische Projektmanagement ging der Weg in die agile Entwicklung. Gemeinsam mit unterschiedlichen Teams entstanden in den letzten Jahren Produkte im Bereich Automotive, Logistik, Healthcare und Maschinenbau. Der Fokus liegt auf Daten-Produkten.

Silber-Sponsoren

codecentric
inovex
Opitz Consulting

data2day-Newsletter

Sie möchten über die data2day
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden