Tools und Methoden für
Big, Smart und Fast Data
Karlsruhe, IHK, 29. September - 1. Oktober 2015

Programm

Die Konferenz findet am 29. und 30. September statt, die Workshops am 1. Oktober.

Konferenz

Dienstag, 29. September
08:00 Registrierung
09:20 - 09:35 Begrüßung
09:45 - 11:00

Prof. Jörn Kohlhammer

Fraunhofer IGD

Datenvisualisierung – Einblicke in große Datenmengen

Raum Baden

Bernd Fondermann

brainlounge

Verteilte Architekturen und ihre Fallstricke

Raum Fidelitas

Till Breuer
Ulf Schöneberg

The unbelievable Machine Company

Pi * Lambda: Was wir mit Machine Learning von Maschinen lernen können!

Raum Kraichgau

11:00 Kaffeepause
11:30 - 12:10

Martin Briewig
Uwe Haneke

inovex, Hochschule Karlsruhe

Think visual! Analytics im mobilen Kontext vor dem Big-Data-Hintergrund

Raum Baden

Nikola Dyundev

Cloudera

Die Mandantenfähigkeit eines Hadoop-Clusters: Wie sich mehrere Benutzergruppen denselben Hadoop-Cluster erfolgreich teilen können

Raum Fidelitas

Christoph Kögler

T-Systems Multimedia Solutions

Big-Data-Angst und wie man sie besiegen kann

Raum Kraichgau

12:20 - 13:00

Dr. Ralph Wirth
Frank Rosenthal

Gesellschaft für Konsumforschung (GfK)

Unser Weg zum Freischwimmer im Data Lake: Erste Erfahrungen und Einblicke in die Konzeption und den Aufbau eines globalen Data Lake

Raum Baden

Wilfried Hoge
Stephan Reimann

IBM Deutschland

Gibt es bei Regen wirklich keine Taxis? Open Data in Aktion: Jeder kann analysieren!

Raum Fidelitas

Sébastien Jelsch

inovex

Apache Kylin: OLAP-Cubes on Hadoop

Raum Kraichgau

13:00 Mittagspause
14:00 - 15:00

Ralf Herbrich

Amazon

Keynote: Maschinelles Lernen in Amazon

Raum Baden

15:10 - 15:50

Kai Wähner

TIBCO

Anwendungsfälle für Stream Processing und Streaming Analytics in der Ära von Big Data und Hadoop

Raum Baden

Dr. Markus Lilienthal

Gesellschaft für Konsumforschung (GfK)

R effizient mit großen Daten einsetzen

Raum Fidelitas

Dr. Sultan Shiffa

Embarcadero

Die Zukunft der Datenmodellierung im Zeitalter von Big Data, agiler Softwareentwicklung und Data Governance [Sponsored Talk]

Raum Kraichgau

15:50 Kaffeepause
16:20 - 17:00

Maximilian Michels

Data Artisans

Big Data mit Apache Flink

Raum Baden

Mikio Braun

Zalando

Skalierbares Maschinelles Lernen

Raum Fidelitas

Tobias Laube

virtual7

Traffic-optimierte Sensordatenübermittlung via Serialisierung und Deserialisierung

Raum Kraichgau

17:10 - 17:50

Jutta Löwe

Kanzlei Löwe

Big Data – Big Privacy? Die informationelle Selbstbestimmung braucht neue Konzepte

Raum Baden

Dr. Stefan Kühn

codecentric

How smart is Football Data Analytics today?

Raum Fidelitas

Klaus Reichenberger

intelligent views

Semantische Graphdatenbanken – Schlüssel für Smart Data [Sponsored Talk]

Raum Kraichgau

18:00

Dr. Mark Mattingley-Scott

IBM

Big Data, IoT etc. - Co-Evolution im Beschleunigungszeitalter

Raum Baden

ab 18:45 Get-together
Mittwoch, 30. September
09:00 - 10:15

Florian Hopf
Tobias Kraft

freiberuflicher Softwareentwickler, exensio

Suchgetriebene Anwendungen mit Elasticsearch und Solr

Raum Baden

Ramon Wartala

Performance Media Deutschland

Benchmarking Spark

Raum Fidelitas

Torsten Lenhart

Fraunhofer IESE

Big Data meets Big Data: Wie die Integration von Big-Data-Lösungen über Unternehmensgrenzen gelingt

Raum Kraichgau

10:15 Kaffeepause
10:45 - 11:25

Lars Pfannenschmidt
Frank Wisniewski

Intuit

Massive Datenströme mit Apache Kafka

Raum Baden

Raluca Pahontu
Gerd Schneider

Universitätsklinikum Heidelberg

Big Data im OP

Raum Fidelitas

Stephan Hochdörfer

bitExpert

PostgreSQL: Die NoSQL-Datenbank, die niemand kennt

Raum Kraichgau

11:35 - 12:15

Philip Stroh
Stefan Siprell

TimoCom Soft- und Hardware, codecentric

NoSQL in der Praxis: Ein Erfahrungsbericht

Raum Baden

Andreas Zitzelsberger
Josef Adersberger

QAware

Clickstream-Analyse mit Apache Spark: Website-Besucher in Echtzeit verstehen

Raum Fidelitas

Gunnar Fabritius

T-Systems Multimedia Solutions

Industrie 4.0 mit Big Data: Lessons Learned

Raum Kraichgau

12:15 Mittagspause
13:15 - 14:15

Thomas Ramge

Keynote: Smart Data – Warum Big Data gerade ins Tal der Enttäuschung rauscht und wie wir da wieder rauskommen

Raum Baden

14:25 - 15:05

Tobias Laube

virtual7

Datenintegration zwischen Hadoop und relationalem Data Warehouse

Raum Baden

Markus Manzke

8ack

DDoS-Frühwarnsystem: Herausforderungen und Implementierung

Raum Fidelitas

Dr. Christian Winkler

mgm technology partners

OpenStreetMap, Java Topology Suite und Solr: Java für Geodaten

Raum Kraichgau

15:05 Kaffeepause
15:35 - 16:15

Dr. Marcus Ciolkowski

QAware

Data (Reverse) Engineering: Analyse von Datenlandschaften

Raum Baden

Michael Frank

bankmark

Big Data Benchmarking und Generierung großer Testdaten

Raum Fidelitas

Thorsten Greiner

ConSol

Erfahrungsbericht: Umstieg von RDBMS auf Big Data-Technologien

Raum Kraichgau

16:25 - 17:05

Michael Hunger

Neo4j

Graph Compute: Neo4j und Apache Spark

Raum Baden

Stefan Siprell

codecentric

Tour de Force: Textanalysen mit Streams

Raum Fidelitas

Dr. Hinnerk Gnutzmann

flexponsive

AdWords-Gebote mit GNU R und Google Analytics optimieren

Raum Kraichgau

Workshops

Donnerstag, 1. Oktober
09:00 - ca. 16:00

Mikio Braun
Dr. Paul von Bünau

Zalando, idalab

Einführung in Data Science

Raum Kraichgau

Florian Hopf

freiberuflicher Softwareentwickler

Einführung in Elasticsearch

Raum Schwarzwald

Matthias Niehoff

codecentric

Hands-on-Training Apache Spark

Raum Rebland